Archäologie von Ketzin
Slawen in Ketzin
Völkerwanderungszeit
Impressum


Archäologische Fundplätze im Raum Ketzin,
Kreis Havelland, Brandenburg



Startseite einer Präsentation der Archäologie der Region.
Wir gehen in der Zeit zurück, erste Station ist das Hochmittelalter vor der Übernahme des Havellandes durch die Askanier. Archäologisch befinden wir uns in der Slawenzeit, die etwa vom 7. bis ins 12. nachchristliche Jahrhundert reicht.

Die Epoche davor, die Völkerwanderungszeit zwischen dem Ende des 4. und dem 6. Jh. war eine Zeit des Umbruchs in Europa.

Nach und nach soll diese Seite mit den weiter zurückliegenden archäologischen Zeiträumen der Jungbronze- und Eisenzeit und der Jungsteinzeit gefüllt werden.

Sie können mit dem Mauszeiger die einzelnen Epochen, bislang nur die Slawenzeit, unter der Karte berühren und sehen die Vielzahl der Fundpunkte. Wenn sie den link anklicken kommen sie zur Slawenseite und den Erläuterungen der einzelnen Stellen.